Die Verleihung des DEUTSCHEN FILMMUSIKPREISES präsentiert große Namen

Die Verleihung des DEUTSCHEN FILMMUSIKPREISES am 28. Oktober um 19.30 Uhr im Steintor-Varieté im Rahmen der Filmmusiktage und am Vorabend des Abschlusskonzertes präsentiert große Namen. Den Ehrenpreis erhält Filmkomponist, Jazz-Saxofonist und Bandleader („Passport“) Klaus Doldinger, der ebenfalls live auf der Bühne zu erleben sein wird. Er hat Musik geschrieben, die jeder kennt und die aus der deutschen Kino- und TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken ist: neben der Titelmelodie zum „Tatort“ u. a. die Filmmusiken zu „Ein Fall für zwei“, „Die Unendliche Geschichte“ und nicht zu vergessen, den unverkennbaren Sound des Klassikers „Das Boot“ von Wolfgang Petersen. Oscar-Preisträger Stephen Warbeck ist ebenfalls anwesend und wird mit dem Ehrenpreis International geehrt. Ausgezeichnet werden außerdem die besten nationalen Filmkomponisten in den Kategorien „Beste Musik im Film“ und „Bester Song im Film“ sowie „Nachwuchspreis“. Erstmals wird ein Preis in der Kategorie „Beste Musik im Kurzfilm“ verliehen. Aus den derzeitig Nominierten werden die Preisträger erst am Abend der Preisverleihung bekannt gegeben. Durch die glanzvolle Gala führt MDR-Moderatorin Ellen Schweda, neben Klaus Doldinger und Pianist Roberto Di Gioia werden die Musikerinnen von Miss O'Paque den Abend musikalisch gestalten, die im Sommer ihre Debüt-CD veröffentlicht haben. Restkarten für die Gala gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Akkreditieren Sie sich gern für die Filmmusiktage und den Deutschen Filmmusikpreis unter: http://www.filmmusiktage.de/2016/presse/akkreditierung/index.html

Weitere Infos zu den Nominierten für den Deutschen Filmmusikpreis finden Sie unter: www.deutscherfilmmusikpreis.de

Weitere News

News 

DEUTSCHER FILMMUSIKPREIS 2021

15. Nov 2021

 

DER LOHN DES KÜNSTLERS

09. Mar 2019

 

COMEDY & DRAMA SCORING

18. Jan 2019

 

Nachruf Andreas Lonardoni

23. Dez 2018

 

DOKfest München News

09. Mai 2018

 

Club der roten Bänder

11. Dez 2017

 

TV Tipp für den 2. Advent

07. Dez 2017

 

Tage der Regie

27. Okt 2017

 

Soundtrack Cologne 2017

05. Sep 2017

 

BLAUMACHER

08. Jun 2017

 

ECHO Jazz-Preisträger 2017

24. Mai 2017

 

Weltpremiere in Cannes

22. Mai 2017

 

Lola für Oli Biehler

29. Apr 2017

TV Film 

ZWEI BAUERN UND KEIN LAND

02. Mar 2017

Film 

Wer ist Oda Jaune

11. Feb 2017

Vorteile für Mitglieder

Unterstützung bei allen Themen rund um Filmkomposition

Einladung zu exklusiven Events

Zugang zum DEFKOM-Mitglieder-Forum, Wissensdatenbank und Tantiemenrechner

Austausch mit über 200 Filmkomponistinnen und Filmkomponisten

Und vieles mehr!

Ich bin in der DEFKOM, weil ich es großartig finde, sich in einer Berufsbranche, die unter erheblichem und in keiner Weise geregeltem Wettbewerbsdruck steht, auf gemeinsame Standards einigen zu können.

Andreas Grimm
DEFKOM-Mitglied

Mitglied werden

Werden Sie Teil einer eindrucksvollen Kreativ- und Solidargemeinschaft in Deutschland lebender und arbeitender Filmkomponistinnen und Filmkomponisten!

Mitglied werden

Rechtliches

Social Media


Newsletter