Mohammad Mustermann - Deutschland, deine Flüchtlinge

Sendehinweis für heute abend, ARD, 22.45 Uhr.
DEFKOM Mitglied Michael Hartmann hat dafür die Musiken geschrieben.

- Mohammad Mustermann - Deutschland, deine Flüchtlinge
TV-Dokumentation von Matthias Deiß
ARD-Korrespondent Matthias Deiß hat zwei Jahre lang drei Flüchtlinge begleitet: zufällig ausgewählt im März 2015, direkt nach ihrer Ankunft in einem Berliner Erstaufnahmelager.
Der Autor erzählt die Geschichten von drei Menschen stellvertretend für die vielen, die nach Deutschland geflohen sind. Mit der Kamera ist er immer dabei, wenn es entscheidend wird, und beobachtet „ganz nebenbei“, welche Auswirkungen die Flüchtlingspolitik hat: Komplizierte und intransparente Entscheidungsstrukturen in den Ämtern führen bei den Protagonisten zu gefühltem Kontrollverlust und empfundener Behördenwillkür, die lange Dauer der Verfahren zu Depressionen, Mut- und Hoffnungslosigkeit. Der Film ist damit auch eine politische Zwischenbilanz, zwei Jahre nach dem Anrollen der Flüchtlingswelle.

• Im Audio/Video-Bereich steht ein Video zur Sendung zur Verfügung. Sie müssen eingeloggt sein und die Audio/Video-Berechtigung besitzen, um das Video sehen zu können.
Die Lebenswege der drei Geflüchteten in der neuen Heimat könnten un¬terschiedlicher kaum sein. Und genau deshalb sind sie symptomatisch. Bald steht einer der drei Männer wegen Kör¬per-verletzung vor Gericht, der andere nach 16 Monaten immer noch ohne Papiere vor dem Berliner LaGeSo und der letzte mit seinen Arbeitskollegen im Büro –, das ist Moham¬mad Alabdulla. Seinen Sohn Ali sieht er zum ersten Mal am Flug¬hafen Schönefeld. Kurz vor Alis Geburt hat er Syrien, von Bomben¬splittern schwer am Auge verletzt, im Herbst 2014 gen Deutschland ver¬lassen. Seine Frau und die Kinder dürfen erst zwei Jahre später nach¬kommen. Da spricht der Vater und Ehemann Deutsch, lebt in ei¬ner eigenen Woh¬nung und macht sein erstes Praktikum. Mohammad Alabdulla hat sein Ziel er-reicht: seiner Familie eine bessere Zukunft zu ermöglichen.
„Mohammad Mustermann - Deutschland, deine Flüchtlinge“ ist eine Ko¬produktion von ARD-Hauptstadtstudio und Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).
Das Erste zeigt den 45-minütigen Film von Matthias Deiß auf dem Sende¬platz von „Die Story im Ersten“ am Montag, 13. März 2017, um 22.45 Uhr.
Im rbb Fernsehen ist der Film am 18. April 2017 um 22.45 zu sehen.

www.hartmann-musik.de

Weitere News

 

Club der roten Bänder

11. Dez 2017

 

TV Tipp für den 2. Advent

07. Dez 2017

 

Tage der Regie

27. Okt 2017

 

Soundtrack Cologne 2017

05. Sep 2017

 

BLAUMACHER

08. Jun 2017

 

ECHO Jazz-Preisträger 2017

24. Mai 2017

 

Weltpremiere in Cannes

22. Mai 2017

 

Lola für Oli Biehler

29. Apr 2017

TV Film 

ZWEI BAUERN UND KEIN LAND

02. Mar 2017

Film 

Wer ist Oda Jaune

11. Feb 2017

TV Film 

GOTTHARD - DER FILM,

08. Dez 2016

Wettbewerb 

5. Dokumentarfilmmusikpreis 2017

07. Dez 2016

TV Film 

Sonntag Abend Krimi

25. Nov 2016

Event 

Tage der Regie 2016

31. Okt 2016

News 

Helmut Zerlett in Babelsberg

04. Okt 2016

Event 

Der Flug des Phoenix

30. Sep 2016

News 

Deutscher Filmmusikpreis 2016

10. Jun 2016

Verwertung 

Auf Augenhöhe

01. Jun 2016

Medien 

Nacht der Filmmusik in München

11. Mar 2016

Vorteile für Mitglieder

  • Unterstützung bei allen Themen rund um Filmkomposition
  • Einladung zu exklusiven Events
  • Zugang zum DEFKOM-Forum
  • Zugriff auf exklusive Datenbank für Produktionen und Dienstleister

Ich finde ein Berufsverband ist sehr wichtig, um Interessen zu bündeln, die Mitglieder zu stärken und eine gemeinsame Sprache für eine Aussenkommunikation zu finden. Ein Austausch unter den Komponisten hilft mir dabei immer wieder neu zu lernen, künstlerisch sowie in Fragen des Berufsstandes.

Rainer Oleak
DEFKOM-Mitglied

Mitglied werden

Werden Sie Teil einer eindrucksvollen Kreativ- und Solidargemeinschaft in Deutschland lebender und arbeitender Filmmusikkomponisten!
 

Mitglied werden

Rechtliches