News

Ab sofort ist die Einreichung von Filmprojekten für die Vergabe des DEUTSCHEN FILMMUSIKPREISES 2018 möglich.

22. Jun 2018,

 

Am 26. Oktober 2018, im 11. Jahr der Filmmusiktage Sachsen-Anhalt, werden im Steintor-Varieté Halle (Saale) wieder herausragende nationale wie internationale Filmkomponistinnen und Filmkomponisten ausgezeichnet.
Einreichungen sind bis zum 31. Juli 2018 möglich.

Weiterlesen

RACHEL PORTMAN ERHÄLT DEUTSCHEN FILMMUSIKPREIS IN HALLE (Saale)

24. Mai 2018,

Für große Filme wie „Chocolat“, „Marvins Töchter“, „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ oder „Die Herzogin“ schrieb sie den Protagonistinnen passende Filmmusiken auf den Leib, 1997 erhielt sie als erste...

Weiterlesen

Vom 20. bis 27. Oktober 2018 finden die 11. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt statt

23. Mai 2018,

Am 26. Oktober werden im Steintor-Varieté Halle die besten Filmkomponisten beim DEUTSCHEN FILMMUSIKPREIS ausgezeichnet...

Weiterlesen

DOKfest München News

09. Mai 2018,

Letztes Wochenende wurde der Dok Filmmusikpreis (Preisträger Uli Reuter und Daman Scholl, Projekt ‚Beuys') und ein Preis zur Förderung eines Projektes (Preisträger Florian Erlbeck, Projekt ‚Go Back') vergeben...

Weiterlesen

Verleihung des sechsten Deutschen Dokumentarfilm-Musikpreises und des Kompositionsförderpreises

27. Apr 2018,

Der mit 5000.- € dotierte Deutsche Dokumentarfilmmusikpreis 2018, entstanden und durchgeführt als gemeinsame Initiative von DKV/DEFKOM, DOK.fest München und der Bayerischen Versicherungskammer wird diesmal an unser DKV/DEFKOM-Mitglied Ulrich Reuter und Damian Scholl für ihre Komposition zu BEUYS verliehen. Dieselbe Musik ist auch für den Deutschen Filmpreis 2018 (Lola) nominert, der diesen Freitag in Berlin verliehen wird. Herzlichen Glückwunsch!...

Weiterlesen

Verleihung Deutscher Filmpreis 2018

17. Apr 2018,

In der Kategorie 'Beste Filmmusik' sind gleich 3 DEFKOM Mitglieder nominiert.
Wir gratulieren und drücken die Daumen für Ali N. Askin, Martin Todsharow und Ulrich Reuter...

Weiterlesen

DEFKOM Mitglied Enis Rotthoff gewinnt den Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie “Komposition audiovisuelle Medien”

19. Mar 2018,

Am 15. März 2018 wurde in Berlin der Deutsche Musikautorenpreis verliehen. Der herausragenden Textdichter*innen und Komponist*innen gewidmete Musikpreis wird seit 2009 alljährlich von der GEMA vergeben und feierte dieses Jahr sein 10. Jubiläum.
In der Kategorie setzte sich der Filmkomponist Enis Rotthoff gegen seine beiden Mitbewerber Lorenz Dangel und Andreas Weidinger durch...

Weiterlesen

Falsche Siebziger: TV Tipp für Samstag den 24. März

13. Mar 2018,

Um 20.15 Uhr sendet das Bayerische Fernsehen die rabenschwarze Komödie "Falsche Siebziger", DEFKOM Mitglied Rainer Bartesch hat dazu eine sehr spezielle, ziemlich schräge Filmmusik beigesteuert...

Weiterlesen

Alphornkonzert in der katholischen Kirche St. Pius in Pöcking.

13. Mar 2018,

Am Samstag, den 24. März um 19.00 Uhr gibt DEFKOM Mitglied Rainer Bartesch zusammen mit Thomas Jöstlein, dem stellvertretenden Solohornisten des St. Louis Symphony Orchestra und Darius Drobisz (Orgel) ein Alphornkonzert...

Weiterlesen

WALDLUST“ von Axel Ranisch am 04.03. um 20.15 Uhr in der ARD.

05. Mar 2018,

DEFKOM Mitglied Martina Eisenreich hat dazu die Musik geschrieben:

"Dabei handelt es sich um ein ganz besonderes besonderes Filmmusik-Projekt: ich hatte die Freude, auf der Grundlage des dialoglosen Drehbuchs von Sönke Andresen eine viersätzige Programm-Sinfonie für großes Orchester zu schreiben, die schon die Dreharbeiten begleitete und von der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz eingespielt wurde"...

Weiterlesen

Vorteile für Mitglieder

  • Unterstützung bei allen Themen rund um Filmkomposition
  • Einladung zu exklusiven Events
  • Zugang zum DEFKOM-Forum
  • Zugriff auf exklusive Datenbank für Produktionen und Dienstleister

In der DEFKOM zu sein bedeutet, dass man gemeinsam mit den Kollegen viel mehr erreicht, als wenn man Einzelkämpfer bleibt. NICHT in der DEFKOM zu sein bedeutet, dass man die erkämpften Vorteile der Kollegen als Trittbrettfahrer nutzt. Und wer will das schon?

Jochen Schmidt-Hambrock
DEFKOM-Mitglied

Mitglied werden

Werden Sie Teil einer eindrucksvollen Kreativ- und Solidargemeinschaft in Deutschland lebender und arbeitender Filmmusikkomponisten!
 

Mitglied werden

Rechtliches