Über uns

Micki Meuser

Die DEFKOM - Deutsche Filmkomponistenunion ist der Berufsverband der Filmkomponistinnen und Komponisten in Deutschland.

Von den in der Öffentlichkeit bekannten Namen, wie Klaus Doldinger (Tatort, Das Boot), Martin Böttcher (Winnetou), Ralf Wengenmayr (Schuh des Mannitou) oder Niki Reiser (Jenseits der Stille), über die vielfach ausgezeichneten Komponistinnen und Komponisten, wie Annette Focks, Marcel Barsotti und Fabian Römer bis zu hoffnungsvollen Nachwuchstalenten sind die relvanten "Filmmusikschaffenden" in Deutschland in der DEFKOM zusammengeschlossen.

Ganz bewusst sieht sich die DEFKOM dabei im Verbund und in der engen Kommunikation mit den anderen Filmberufen Regie, Drehbuch, Produktion und Schauspiel.

Die DEFKOM hat sich zum Ziel gesetzt die Wahrnehmung von Musik im Film in der Öffentlichkeit zu erhöhen. Unter Anderem verleiht sie dazu jährlich den anerkannten "Deutschen Filmmusikpreis" und den Preis für die beste Musik in einem Dokumentarfilm auf dem DOKfest in München. Sie unterstützt die wichtigsten Kongresse zum Thema Filmmusik in Deutschland, wie die SoundTrack_Cologne oder die Filmmusiktage Halle, und in Europa den "Tag der Filmmusik" auf dem Festival in Cannes.

Als Berufsverband steht die DEFKOM im kommunikativen Austausch mit den Auftraggebern für Filmmusik, den Produzenten und Sendern, um angemessene Honorare für das Komponieren von Filmmusik zu gewährleisten. Auch der Dialog mit der Politik zu den Themen Urheberrecht, Kultur- und Kreativwirtschaft und angemessene Vergütung kreativer Leistungen wird von der DEFKOM intensiv geführt.

Nicht zuletzt möchte der Verband das Niveau von Filmmusik aus Deutschland durch professionellen Austausch erhöhen. Dazu steht den Mitgliedern ein Forum bereit, in dem alle Fragen um den "Beruf Filmmusik" kommuniziert und beantwortet werden können, und in dem die berufserfahrenen Mitglieder ihr Wissen zu Themen, wie Honorierung von Filmmusik, Vertragsverhandlung, Verlagsnahme, aber auch zu Aufnahme- und Abmischtechnik und zu Fragen beim Erstellen von Orchesteraufnahmen etc. gerne weiter geben.

Defkom - Fachgruppe des DKV

DEFKOM – die Deutsche Filmkomponistenunion, eine Fachgruppe des deutschen Komponistenverbandes DKV

Mehr erfahren

Leitungsgremium und Ansprechpartner

Mehr erfahren

Ehrenkodex

Mehr erfahren

Grundsatzpapier

Mehr erfahren

Vorteile für Mitglieder

  • Unterstützung bei allen Themen rund um Filmkomposition
  • Einladung zu exklusiven Events
  • Zugang zum DEFKOM-Forum
  • Zugriff auf exklusive Datenbank für Produktionen und Dienstleister

Ich finde ein Berufsverband ist sehr wichtig, um Interessen zu bündeln, die Mitglieder zu stärken und eine gemeinsame Sprache für eine Aussenkommunikation zu finden. Ein Austausch unter den Komponisten hilft mir dabei immer wieder neu zu lernen, künstlerisch sowie in Fragen des Berufsstandes.

Rainer Oleak
DEFKOM-Mitglied

Mitglied werden

Werden Sie Teil einer eindrucksvollen Kreativ- und Solidargemeinschaft in Deutschland lebender und arbeitender Filmmusikkomponisten!
 

Mitglied werden

Rechtliches